Als Betreiber von kraftbetätigten Türen und Toren in gewerblich Bereichen,gemäß der Arbeitsstättenrichtlinie ASR A1.7 sind Sie verpflichtet, mindestens einmal jährlich eine Überprüfung Ihrer Toranlagen durch einen Sachkundigen inkl. einer Schließkraftmessung durchführen zu lassen. 

 

Maßgeschneiderte Wartungsangebote für Ihre Liegenschaften

Ein Wartungsvertrag für Ihre Toranlagen bringt einige Vorteile, wie z.B. Kostensicherheit, Betriebssicherheit oder den Werterhalt Ihrer Anlagen.
Hierbei werden Ihre Anlagen in unsere Wartungsplanungssoftware  gelistet um diese im richtigen Zyklus zu warten ohne das Sie sich hierum kümmern müssen.

 

Laufzeit Ihrer Wartungsverträge: 

Unsere Wartungsverträge gelten standardmäßig jeweils nur für ein Jahr und verlängert sich am Ende der Laufzeit automatisch um ein weiteres Jahr,
wenn er nicht mindestens 3 Monate vorher schriftlich gekündigt wird.
Hierbei wird für Standard Toranlagen eine einmalige Wartung pro Jahr laut Gesetzgeber angeboten.
Bei stark frequentierten Anlagen und Waschhallentoren beinhaltet unser Wartungsvertrag einen auf die Anlage abgestimmten Wartungszyklus.

 

Erweiterte Service-Leistungen für Kunden mit Wartungsvertrag: 

Um eine höchstmögliche Verfügbarkeit Ihrer Anlage(n) sicherzustellen stellen wir Ihnen hierzu unser erweitertes Dienstleistungsangebot zur Verfügung

- erweiterter telefonischer Support und Hilfestellung bei Störungen
- Notfallreparaturen und Instandsetzungen an 365 Tagen im Jahr.
- Genaue technische Auflistung der Anlagendaten in unserer Produktdatenbank.
- Prüfprotokoll und Mangelanschreiben damit eventuelle Mängel auch von Ihnen zur Kenntnis genommen werden.

 

Unsere Wartungspauschale beinhaltet:

  • Die Überprüfung, die Wartung und das Einstellen der mechanischen und elektrischen Teile der zu überprüfenden Anlage
  • Das Reinigen und Ölen der Maschienen und des Motors, das Schmieren von Lagern und Antriebsketten
  • Überprüfung bzw. Nachjustage von Lager- und Antriebswelle, Kette, Abrollsicherung, Kontaktabschaltungen und Nothandbedienungen nach unserem Prüfprotokoll
  • Anbringen der aktuellen Prüfplakette, Eintrag in das vorhandene Prüfbuch
  • Die Stellung des Putz- und Schmiermaterials für die vorgenannte Wartung ist in unserem Pauschalpreis enthalten
  • Die Wartung erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, im Normalfall 1 x jährlich

 

Unser Angebot gilt für: Rolltore, Rollgitter, Sectionaltore, Schiebetore, Schranken, Schnellauftore

 

Im Grundpreis nicht enthalten ist: 

  • Reparaturen sowie der Austausch von abgenutzten oder fehlerhaften Teilen
  • An- und Abfahrtszeit im Stundennachweis (pauschal laut Angebot)
  • Erstellung eines Prüfbuches, falls nicht vorhanden
  • Aufpreis bei großen Toranlagen auf Anfrage
  • Schließkraftmessung bei Toranlagen mit nicht berührungslos schaltenden Sicherheitseinrichtungen an der Hauptschließkante
  • DGUV Prüfung (gewerblich alle 4 Jahre)