Schiebetore sind selbsttragend und werden mit einem automatischen Antriebssystem ausgestattet. Somit wird die Leichtgängigkeit des Tores gewährleistet, die nur auf einen Knopfdruck in Bewegung gesetzt wird und dadurch die Zufahrt des Privatgeländes für die Bewohner komfortabler und sicherer macht.

Die ideale Sicherung breiter Durchfahrten Hofschiebetore aus stabilen Stahlprofilen werden als komplettes Element mit einer Offnungsbreite bis 16 m geliefert. So kann bei gegenlaufigen Anlagen eine Breite von 32 m erreicht werden. Die Konstruktion ist freitragend. Die Vorteile: Nur geringe Fundamentarbeiten, keine Führungsschienen-Montage, keine Störungen des Torlaufs bei Eis, Schnee oder grober Verschmutzung.

Durch Vorspannen der Torblatt-Konstruktion wird die Durchbiegung reduziert. Ein Spannelement ermoglicht es, das Hohenniveau der Vorderkante auch nachtraglich zu korrigieren. Das Torblatt ist exakt in der Durchfahrt ausgerichtet. Elektro-Antrieb HSA auf Wunsch mit Totmann- oder Impulssteuerung Der Antrieb ist im tragenden Unterholm sicht- und witterungsgeschutzt eingebaut. Reibungsschlussige,spielfreie Kraftubertragung, wartungsarmes Schneckengetriebe mit angeflanschtem Drehstrommotor und Entriegelung zur manuellen Betatigung zeichnen den HSA aus.